Seiten

Montag, 8. Dezember 2014

[Kurzrezi] Death Note 2

Inhalt:
Zu Beginn des zweiten Bandes denkt Light der Lösung seiner Probleme ganz nahe zu sein! Doch L ist ihm auf der Spur und hat den Kreis der Verdächtigen bereits eingegrenzt. Er entscheidet sich, mit einer kleinen Gruppe der Sondereinheit zusammenzuarbeiten um ihr Vertrauen zu gewinnen indem er nicht länger anonym ihnen gegenüber bleibt.
Je stärker Light versucht seine Spuren zu verwischen, desto näher rückt L ihm und am Ende des zweiten Bandes muss Light erschreckend feststellen wie nah L bereits ist.

Meine Meinung:
In Band zwei lernen wir L kennen. Er tritt zum ersten mal als Charakter auf und man erkennt warum er und Light die perfekten Gegenspieler sind.

Ich persönlich bin sehr großer Fan von L und somit war ich begeistert als er zum ersten mal Aufgetreten ist und sich der Sondereinheit zeigt.
Außerdem spitzt sich die Situation für Light zu, auch wenn er es sich nicht eingestehen will hat er einige Fehler begangen die L nicht übersehen hat. Aber noch ist nichts vorbei!

Band 2 bekommt von mir 3,5 von 5 Punkten. Denn obwohl ich die Abschnitte in denen L mit der Sondereinheit zusammen arbeitet sehr mochte, dämpfen die Abschnitte mit Light das ganze leider etwas da er sich in diesen Teil hauptsächlich darum kümmert sich zu decken, was es zwar spannend bleiben lässt aber gleichzeitig auch den Witz den man ansonsten gewöhnt ist ewtas reduziert.

Dennoch ein sehr guter zweiter Teil bei dem man Teil 3 kaum erwarten kann!

Liebste Grüße,
Katharina

1 Kommentar:

  1. Wuuuuah, ich liebe Death Note (und L! *_*)!
    Muss ich dringend mal wieder lesen! :)
    Viel Spaß weiter mit der Reihe!
    Liebe Grüße,
    RomeosJuliet

    AntwortenLöschen